News zu Pflegekräften aus Polen und zur häuslichen Pflege

24 Stunden Pflegekräfte günstig

Digitalisierung in der Pflege

Digitalisierung in der Pflege – Hoffnung oder Horrorvision?

Angesichts eines wachsenden Mangels an Pflegekräften stellt sich die Frage nach Alternativen. Die zunehmende Digitalisierung könnte auch im Bereich der Pflege relevant werden und dabei helfen, Lücken zu füllen. Was für die einen vielversprechend erscheint, ist für andere eher eine Horrorvision. Dabei kommt es auf die Balance an. Weiterlesen

Taxi

Zahlreiche Erleichterungen in der Pflege geplant

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen könnten schon bald von einigen Verbesserungen profitieren, die derzeit in einem Gesetz zur Beratung vorliegen. Weiterlesen

Leiharbeit

Leiharbeit in der Altenpflege: Chance oder Bedrohung?

Leiharbeit kann Pflegekräften eine bessere Bezahlung bei angenehmeren Arbeitszeiten ermöglichen. Ist dies ein zukunftsfähiges Konzept, und welche Nachteile können damit verbunden sein?
Die Situation auf dem Arbeitsmarkt für Pflegekräfte ist angespannt: Es fehlt an qualifizierten Fachkräften, während die Zahl pflegebedürftiger Menschen immer weiter ansteigt. Weiterlesen

Tarifverhandlungen

Tarifvertrag: Gibt es bald eine bessere Bezahlung für Pflegekräfte?

Die Verdienstmöglichkeiten für Pflegekräfte sind nach wie vor engen Grenzen unterzogen – bei gleichzeitig teils harten und schwierigen Arbeitsbedingungen. Zudem fehlt es immer mehr an Personal. Eine Lösung könnte ein einheitlicher Tarifvertrag schaffen, der auch Pflegekräfte einbezieht. Weiterlesen

Engpässe bei ambulanten Pflegediensten führen zu vielen Absagen

Die teilweise viel zu knappe Personalausstattung bei ambulanten und privaten Pflegediensten führt dazu, dass viele Menschen keine Pflege zu Hause erhalten und in ein Heim ziehen müssen. Dabei gäbe es geeignete Lösungsansätze für dieses Problem. Weiterlesen

Pflegeschlüssel für die Kliniken – mehr Personal für die Patienten ab 2019

Im kommenden Jahr werden Mindestgrenzen für die Personalausstattung in bestimmten Klinikbereichen gelten. Je nach Station sowie je nach Tageszeit darf pro Pflegekraft nur noch eine bestimmte Anzahl von Patienten betreut werden. Weiterlesen

TÜV

Bringt die Veränderung des Pflege-TÜVs endlich mehr Transparenz?

Die bisherige Vorgehensweise beim sogenannten Pflege-TÜV ist laut Experten zu unkritisch und führt zu unrealistisch guten Noten. Durch eine Reform des Pflege-TÜVs soll sich dies nun ändern. Weiterlesen

Mindestlohn

Der Pflegemindestlohn

Der Pflegemindestlohn ist in den vergangenen Jahren mehrfach erhöht worden und übersteigt den Mindestlohn, der in anderen Branchen bezahlt wird. Dennoch besteht Luft nach oben. Weiterlesen

Pflegegrade

Private Vorsorge in der Pflege

Die Kosten für die Pflege steigen stetig weiter an. Während die staatliche Pflegeversicherung meist nur einen Teil der anfallenden Kosten deckt, wächst indes die Finanzierungslücke für immer mehr Patienten. Eine Möglichkeit, dem vorzubeugen, ist eine private Pflegeversicherung. Doch viele Menschen können sich eine solche Vorsorge nicht leisten. Weiterlesen

Mindestlohn

Der Mindestlohn steigt – was bedeutet das für die Pflege?

Der Anstieg des Mindestlohns um 35 Cent auf 9,19 Euro ab 2019 ist vermutlich nicht viel mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein. Immerhin gibt es überhaupt eine Erhöhung, von der auch viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Pflegebranche profitieren werden. Damit steigen aber gleichzeitig die Kosten für die Pflege weiter an. Weiterlesen